Lecker!

Heute habe ich mal etwas ganz unblumiges für euch: eine Mousse au Chocolat-Variante die aus zwei ganz wesentlichen Zutaten besteht: Wasser und Zartbitterschokolade. Sonst nix. Unglaublich aber wahr!
Über das Rezept bin ich auf dem Blog von Okka gestolpert und heute endlich zum nachmachen gekommen, schließlich braucht der Körper bei extremen Witterungsverhältnissen eine erhöhte Kalorienzufuhr….und mit so netten Ausreden nascht es sich besser!

Zum nachmachen empfiehlt sich dieses Video: Klick!

Also Schokolade und Wasser her (ich habe 130g Schoki und 85 ml Wasser genommen), etwas Eis aus dem Garten holen und loslegen! Man muss übrigens wirklich viel rühren, ich dachte schon, mir fällt der Arm ab, aber die kleine Mühe lohnt sich wirklich.

20120208-111109.jpg

Beim nächsten Mal wird ein Teil des Wassers durch Kaffee ersetzt – das stelle ich mir auch superlecker vor!

*Löffel und Becher von Rice*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.